previous arrow
next arrow
Slider

Ortsbegehung

Ortsbegehung durch Sachverständige

Mit unserem Team aus Sachverständigen für Trinkwasserhygiene und Sanitärtechnik können wir Ihre Anlage vor Ort kompetent bewerten.

Ortsbegehung durch technisch und hygienisch kompetente Sachverständige
Ortsbegehung durch technisch und hygienisch kompetente Sachverständige

Wir sagen Ihnen:

  • ob Ihre Anlage eine Großanlage im Sinne der TrinkwV ist, und ob Sie überhaupt untersuchungpflichtig sind,
  • wo Sie geeignete Probenahmestellen zur Legionellen-Probenahme einrichten müssen,
  • an welchen Stellen in Ihrem Gebäude auf Legionellen beprobt werden muss,

und natürlich auch:

  • in welchem Zustand Ihre Trinkwasserinstallations-Anlage ist,
  • wo es Verbesserungspotenzial gibt,
  • ob Sie die allgemein anerkannten Regeln der Technik einhalten,
  • …und vieles mehr …. z.B. Antworten auf Ihre Fragen.

 

Erkundung der örtlichen Gegebenheiten für z.B. eine orientierende Untersuchung auf Legionellen

Erkundung von Mängel in der Trinkwasserinstallation bei einer Ortsbegehung
Erkundung von Mängel in der Trinkwasserinstallation bei einer Ortsbegehung

Wir, die IfMU GmbH, 

  • verschaffen uns mit der Hilfe von örtlich kundigen Personen (z.B. Hausverwaltung, Hausmeister, Sanitärinstallationsfirma) einen Überblick über die bestehende Hausinstallation.
     
  • erstellen eine Liste mit allen möglichen Wasserentnahmestellen (Duschen, Wasserhähne etc.) und den dazugehörigen Leitungen (Steigleitung / Zirkulationsleitung / Stränge etc.). Im Falle auffälliger Befunde kann es notwendig werden, dass das Gesundheitsamt Einsicht in diese Dokumentation nimmt.
     
  • empfehlen Ihnen, die notwendigen Maßnahmen zur Errichtung der zur korrekten Probenahme notwendigen Entnahmestellen (z.B. am Warmwasservorlauf und Zirkulationsrücklauf der Trinkwassererwärmungsanlage), sofern nicht vorhanden, einzuleiten.

 

Scroll to Top